Vorwort

In unserer globalisierten Welt der schwindenden Distanzen ist das Reiseaufkommen stark gestiegen. Der Genuss spielt beim Reisen eine immer größere Rolle; gerade vor diesem Hintergrund haben Hotelführer wie der Trebing-Lecost Hotel Guide ihre besondere Berechtigung. Sie sind wichtig für die Orientierung der Reisenden und bieten Sicherheit in der Fremde.

Der Trebing-Lecost Hotel Guide richtet sich an alle Reisenden: Er ist sowohl für Erholungs- und Bildungsreisende gedacht als auch für Menschen, die aus geschäftlichen Gründen unterwegs sind und in deren Gepäck neben dem Laptop das vom Hotelpersonal noch aufzubügelnde Businessoutfit steckt. Sie alle erwarten von einem guten Hotel mehr als ein Bett und modernes Gebrauchsdesign. Sie suchen ein Stück Heimat und das beruhigende Gefühl, in guten Händen zu sein egal in welchem Land, egal in welcher Stadt.

Menschen, die wie ich beruflich und privat viel unterwegs sind, haben die Erfahrung gemacht: Es ist immer der Service, der ein gutes Hotel auszeichnet. Das Design, ob gemütlich oder minimalistisch, ist eine komfortspendende Nebensache. Viele Hotels bieten eine reizvolle Atmosphäre; mit Leben erfüllt wird sie aber erst durch freundliches Personal, das den Gästen jeden Wunsch von den Augen abliest.

Dass es gerade in den neuen Bundesländern einige Häuser gibt, die sich dank eines hervorragenden Service an die Spitze der deutschen Hotellerie gearbeitet haben, freut mich natürlich ganz besonders. Sie bilden einen guten Ausgangspunkt dafür, Städte und Landschaften zu entdecken, denen der Spagat zwischen Tradition und Moderne, zwischen kulturellem Reichtum und wirtschaftlichem Aufbruch gelingt.

Der vorliegende Hotelführer ist allen, die in naher oder ferner Zukunft eine Reise unternehmen, eine zuverlässige Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Hotel. Ich empfehle Ihnen den Trebing-Lecost Hotel Guide, damit Ihr Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Dagmar Schipanski
Präsidentin des Thüringer Landtags